CHI L’HA VISTO in die Kinos bringen!

Wie ihr sicher bemerkt habt, beschäftige ich mich in letzter Zeit sehr viel mit dem Thema CROWDFUNDING und unterstütze u.a. Filmemacher dabei, auf diese Weise ihre Filmprojekte zu finanzieren.

Momentan arbeite ich gemeinsam mit der Berliner Regisseurin und Produzentin Claudia Rorarius an der Realisierung des Kino- und DVD-Starts für ihren Film CHI L’HA VISTO – WO BIST DU.

Der Film begleitet den Protagonisten Gianni Meurer auf einer Fahrt von Berlin nach Italien. Dort sucht Gianni, ein Mann in den frühen Dreißigern, nach seinem Vater, den er vor 25 Jahren zum letzten Mal gesehen hat. Alles, was Gianni neben seinen blassen Kindheitserinnerungen vom Vater hat, sind ein paar Briefe und ein Foto. Dieses Foto zeigt Gianni jedem, dem er auf dem Weg nach Rom begegnet, denn dort vermutet er den Vater.

Im August 2011 wird CHI L’HA VISTO – WO BIST DU Premiere in den deutschen Kinos feiern und viele Menschen begeistern, insbesondere Independent-Filmliebhaber, Roadmovie und Drama-Fans, Freunde des italienischen Kinos, Menschen, die auf der Suche nach ihrer eigenen Identität sind, sowie Homosexuelle und Menschen mit bi-nationalem Hintergrund.

Im Anschluss an den deutschen Kinostart soll der Film auch in die österreichischen und schweizerischen Kinos kommen sowie eine internationale Auswertung v.a. über DVD und Download finden.

Weil für diesen letzten Kraftakt jedoch das nötige Kleingeld fehlt, haben wir für alle deutschsprachigen Fans eine Crowdfunding-Kampagne auf startnext gestartet. Für das Publikum außerhalb Deutschlands gibt es zudem eine internationale Kampagne auf IndieGoGo.

Insgesamt fehlen rund EUR 15.000 für die Erstellung der Kinokopien, die Untertitelung, die Aufnahme von Audiokommentaren, das Authoring der DVD, die Produktion diverser Promotion-Materialien (Plakate, Postkarten, Trailer etc.) sowie Reise- und Transportkosten, Pressevorführungen und allgemeine Marketing-Ausgaben.

Wenn ihr die Möglichkeit habt, dieses Projekt zu unterstützen, dann klickt doch bitte auf das Widget oder verbreitet diesen Artikel unter euren Facebook, Twitter und E-Mail-Freunden. Für eure finanzielle Unterstützung gibt es natürlich auch ein kleines Dankeschön, zum Beispiel ein persönliches Dankesvideo vom Hauptdarsteller Gianni Meurer, der momentan am Raimund-Theater in „Ich war noch niemals in New York“ zu sehen ist. Oder ein signiertes Filmplakat, eine DVD, eine Einladung zur Premiere oder sogar ein Abendessen mit der Regisseurin.


Gerne könnt ihr CHI L’HA VISTO – WO BIST DU auch auf Facebook folgen oder euch über Twitter up-to-date halten. In wenigen Tagen wird auch das Blog zum Film online gehen, in dem ihr alle News zum Filmstart und zur Finanzierung erfahren könnt.

Bis dahin bleibt mir nur noch eines, nämlich euch das Video zur Crowdfunding-Aktion inklusive Trailer zu zeigen:

Danke für eure Aufmerksamkeit und bis bald!



2 Antworten zu “CHI L’HA VISTO in die Kinos bringen!”

  1. […] CHI L’HA VISTO in die Kinos bringen! […]

  2. […] Sommer 2011 hat die Berliner Regisseurin Claudia Rorarius ihre Crowdfunding-Kampagne für den Kinostart zum Film “CHI L’HA VISTO – Wo bist du” gestartet. Ich […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.