monochrom’s Sierra Zulu erzielt grandiosen Crowdfunding-Erfolg

29. Juli 2012

Mit dem Betreff “Backed to the Future” erhielt ich als Unterstützer der monochrom Kickstarter-Kampagne zu Sierra Zulu heute Nachmittag eine E-Mail, in der sich schlicht und einfach das Foto links und der Gruß “Thank you, bolsheviks!” öffnete – ein Hinweis auf die Erreichung der angestrebten $ 50,000 auf Kickstarter.

Es freut mich nicht nur, weil ich Arash und die Golden Girls kenne und ihre Arbeit schätze, sondern auch, weil damit endlich auch einmal in Österreich gezeigt wurde, dass Crowdfunding funktionieren kann. Das Team um Johannes Grenzfurthner mag zwar hierzulande nicht ganz unbekannt sein, dennoch eine beachtliche Leistung. GRATULATION!

Aber bevor ich mich hier in Hymnen verliere, verlinke ich lieber auf einen ersten Artikel auf The Gap, der die Hintergründe genauer beschreibt und notiere mir im Gedächtnis: “Riahi/Grenzfurthner demnächst interviewen”.

Ach ja, die Crowdfunding-Kampagne läuft noch knapp 22 Stunden, ihr habt also noch die Möglichkeit eine der exklusiven Prämien zu ergattern!

 

Schlagwörter: , , , , , ,

2 Comments

  1. [...] Social Film Marketing: “monochrom’s Sierra Zulu erzielt grandiosen Crowdfunding-Erfolg” [...]

  2. [...] monochrom’s Sierra Zulu erzielt grandiosen Crowdfunding-Erfolg [...]