Dein Film als iphone App

Wenn man als Filmemacher seinen Film über itunes verkaufen will, ist das gar nicht so einfach. Denn Apple nimmt Filme nicht direkt in den itunes store auf, sondern arbeitet mit diversen Distributoren und Plattformen zusammen, etwa IndieFlix oder Shorts International. Über diese Content Aggregatoren werden die Filme an Apple weitergeleitet und finden so letztlich ihren Platz im online store. Wie das genau funktioniert kann man z.B. bei Angelo Bell nachlesen, der einige wertvolle Tipps dazu preisgibt.

Einen anderen, möglicherweise einfacheren Weg im Apple online store aufgenommen zu werden, bietet nun die Firma Stonehenge Productions. Auf ihrer Webseite heißt es:

Stonehenge Productions helps indie film makers get their films on iTunes. We do this by creating an app that is packed with the film, rich features like digital books, behind the scenes clips, and social media (tweet, share, SMS). These apps sell on iTunes in the App Store and run on iPads, iPhones and iTouches.

Das Unternehmen verwandelt also einen Film in eine iphone oder ipad Applikation, die dann über den app store downgeloadet werden kann. Für die Erstellung der App verlangt Stonehenge Productions $300 plus 5% pro verkauftem Film. Das Filmmaterial kann via DC/DVD (im m4v-Format) oder via FTP an die Firma geschickt werden, die Erstellung der App dauert knapp 2 Wochen.

Klingt verlockend, aber unseriös? In einem kurzen Facebook Chat mit Biracy habe ich mir sagen lassen, dass dieses Service durchaus ernsthaft und seriös ist. Würde mich also über einen Erfahrungsaustausch freuen!

Hier nochmals der Link zu Stonehenge Productions.



Kommentare sind geschlossen.