Deine ganz private Filmpremiere

Vor wenigen Tagen wurde ich durch einen Artikel auf USA Today auf eine Aktion der Amerikanischen Rockband The White Stripes aufmerksam: In Kooperation mit B-Side rufen die beiden Musiker Jack und Meg White auf ihrer Webseite zur Vermarktung bzw. Verwertung ihres Dokumentarfilmes Under Great White Northern Lights auf:

the white stripes - private movie screening

the white stripes - private movie screening

Fans der Band können um umgerechnet knapp € 22,- so genannte Screening Kits erwerben, bestehend aus der offiziellen Film-DVD, Popcorn und Bonbons. Sie werden von der Band ermutigt, mit diesem Paket ausgerüstet und zeitgleich zur offiziellen Kinopremiere gemeinsam mit ihren Freunden ihre ganz private Filmpremiere feiern. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Filmvorführung in den eigenen vier Wänden oder in einem gemieteten Kino stattfindet. Ganz im Gegenteil, je ausgefallener die Location, desto besser. Denn die besten, mit Fotos dokumentierten, Screenings werden zusätzlich prämiert.

Leider kann man nur in den USA eine derartige Vorführung veranstalten. Sollte die Aktion jedoch erfolgreich sein, wäre eine Ausweitung der Aktion auf Europa durchaus denkbar und wünschenswert. Wer up-to-date bleiben will, einfach regelmäßig auf der Webseite der White Stripes vorbeischauen!



Kommentare sind geschlossen.