Gemeinsam Online Filme schauen

Heute habe ich die VOD-Seite realeyz entdeckt, die ein ganz besonderes Feature anbietet: eine „virtuelle Couch“.

Nachdem man sich auf der Plattform einen Film ausgesucht hat, kann man ihn entweder alleine ansehen oder aber gemeinsam mit einem Freund im Show Room, also der virtuellen Couch, genießen. Das Gute dabei: der eingeladene Freund kann den Film kostenlos sehen. Findet sich kein Freund, dann kann man die Einladung übrigens auch der Community anbieten. Somit wird einerseits Umsatz generiert, gleichzeitig aber auch die Verbreitung des Filmes vorangetrieben.

realeyz vod

Die Auswahl an Filmen besteht überwiegend aus Dokumentationen und internationalen Spielfilmen, wie etwa Berlin Calling oder Workingman’s Death. Viele Filme bieten mehrere Sprachversionen und natürlich können die einzelnen Werke auch bewertet, kommentiert, geteilt bzw. von den Nutzern auf eine Merkliste gesetzen werden, um sie srpäter anzusehen. Bezahlt wird mittels PayPal, Kredit- oder EC-Karte bzw. Lastschrift. Im Blog kann man sich außerdem selbst als Autor versuchen und über seine Lieblingsfilme oder andere artverwandte Themen berichten.

Ich finde dieses Konzept absolut attraktiv, wenn auch die Anzahl der Filme noch zu wünschen übrig lässt. User gibt es auch noch relativ wenige, soweit ich das beurteilen kann, darum mache ich hier den ersten Schritt: add me on realyeyz!



2 Antworten zu “Gemeinsam Online Filme schauen”

  1. […] Bestehen der Filmzeitschrift Schnitt sponsert die deutsche VoD-Plattform realeyz.tv (siehe auch Gemeinsam Online Filme schauen) den preisgekrönten Film WORKINGMAN’S DEATH von Michael Glawogger – kostenlos auf […]

  2. Sabine sagt:

    [MARKED AS SPAM BY ANTISPAM BEE]
    Hallo aus München, sehr gut geschrieben der Artikel. Hab Deinen Blog gleich mal zu meinem Feed Reader hinzugefügt. P.s. Jeder klick der bei uns gemacht wird spenden wir dem SOS Kinderdorf.