Update zum Crowdfunding-Seminar in Berlin

Wie ihr vielleicht wisst, veranstalte ich kommenden Samstag in Berlin ein Seminar zum Thema „Crowdfunding für unabhängige Filmemacher„. Auf der Crowdsponsoring-Plattform mySherpas habe ich alle Interessierten dazu aufgerufen, sich anzumelden und selbst einen passenden Wunschbeitrag zu wählen. Binnen weniger Tage haben wir unser Finanzierungsziel von € 500,- erreicht und so sollte dem Seminar nichts mehr im Wege stehen. In den letzten Tagen haben sich aber noch ein paar Dinge ergeben, die ich euch nicht vorenthalten möchte:

  • Kollege Spoxx hat mit dem Techniker vom Eiszeit Kino, in dem unser Seminar stattfinden wird, ein Gespräch bezüglich Streaming geführt und soweit alle Fragen geklärt. Beiden werden am Freitag die Technik vor Ort testen, damit am Samstag auch wirklich alles klappt.
  • Unser Überraschungsgast steht fest: Daniel Böhme, Regisseur von 13 Stufen und 7 Stufen, wird über seine beiden Filmprojekte und seine Crowdfunding-Erfahrungen sprechen.
  • Twitter Kollege albiedo hat sich bereit erklärt, Lucas McNelly eine Übernachtungsmöglichkeit zur Verfügung zu stellen. DANKE dafür!
  • Nach Abschluss des Crowdsponsorings auf mySherpas wird es hier im Blog eine Möglichkeit für Kurzentschlossene geben, noch eine Teilnahmeberechtigung zum Seminar zu erwerben.
  • Für Lucas‘ Film „Blanc de Blanc“ werden wir noch einen Facebook-Event anlegen und bitten euch dann, diesen an alle eure (Film-) Freunde weiterzuschicken. Die Vorführung des Films wird öffentlich zugänglich sein!

Abschließend möchte ich die Gelegenheit nutzen, mich bei meinen Partnern zu bedanken, nämlich beim Raindance Berlin, bei Ikosom und den netzpiloten für die Bewerbung des Seminars, beim Eiszeit Kino und natürlich bei Spoxx für seine tatkräftige Unterstützung.

 

 



Eine Antwort zu “Update zum Crowdfunding-Seminar in Berlin”

  1. […] Update zum Crowdfunding-Seminar in Berlin […]