Urheberrecht, Crowdfunding und Transmedia Storytelling auf ununi.tv

Das Projekt ununi.tv kennt ihr ja bereits (siehe Blog-Beiträge dazu). Mit regelmäßigen Themen-Reihen geht das Projekt nun in die nächste Runde und will so das bestehende Netzwerk vergrößern und die Akteure dazu animieren, eigene Sessions zu organisieren.

Die morgige Session Kickstarter: Warum und wie? (Crowdfunding #01) ist Auftakt der ikosom-Crowdfunding-Reihe, die ab sofort im monatlichen Rhythmus stattfinden soll. Mehr Infos dazu findet ihr im ikosom-Blog.

Am Donnerstag gibt’s Teil 1 der Urheberrechts-Reihe, die inhaltlich und finanziell vom Ohu Urheberrecht des Internet und Gesellschaft Co://laboratory unterstützt und von ikosom koordiniert wird. Die Session trägt den Titel Sinn und Unsinn von Creative Commons (Urheberrecht #01). Mehr dazu gibt’s hier: ununi.tv und collaboratory: Urheberrechts-Session zu Creative Commons

Doro Martin und Patrick Möller starten dann kommende Woche mit Transmedia Storytelling #1 und werden Schritt für Schritt in die Kunst des Geschichtenerzählens einführen.

Spannende Themen, wie ich finde. Ich hoffe, ihr seid direkt oder via Livestream mit dabei!



Kommentare sind geschlossen.