Interview zu Crowdfunding und Social Film Marketing

Klaus-Martin Meyer betreibt seit kurzer Zeit das Blog crowdstreet.de und interviewt in regelmäßigen Abständen deutsche, aber auch nationale Protagonisten der Crowdfunding-Szene. Dieses Mal war ich an der Reihe und da es im Interview nicht nur um Crowdfunding, sondern auch um Social Film Marketing geht, möchte ich den Link zum Interview mit euch teilen:

“Durch Crowdfunding ergaben sich plötzlich neue, ungeahnte Möglichkeiten, sogar die verrücktesten Nischen-Projekte Realität werden zu lassen und auf Augenhöhe mit dem Publikum zu kommunizieren.” – Interview mit Wolfgang Gumpelmaier

Ich freue mich auf euer Feedback!



Eine Antwort zu “Interview zu Crowdfunding und Social Film Marketing”

  1. […] Interview zu Crowdfunding und Social Film Marketing […]